DatenschutzWassersport Akademie

Der Schutz deiner persönlichen Daten sollte dir ein eigenes Anliegen sein.

In diesem Abschnitt findest du Informationen, wo und warum wir persönliche Daten von dir verlangen und wie du dich vor Missbrauch schützen kannst.

Allgemeines

Wir erheben anonyme, anonymisierte und persönliche Daten über jeden deiner Schritte auf dieser Plattform.

Persönliche Daten erheben wir nur, wenn es sich nicht vermeiden lässt (beispielsweise bei der Registrierung auf dieser Web-Plattform).

Durch den Besuch des Internetauftritts können Informationen (Datum, Uhrzeit, aufgerufene Seite) über den Zugriff auf dem Server gespeichert werden. 

Sofern personenbezogene Daten erhoben werden, erfolgt dies, sofern möglich, nur mit dem vorherigen Einverständnis des Nutzers der Webseite. Eine Weitergabe der Daten an Dritte findet ohne ausdrückliche Zustimmung des Nutzers nicht statt.

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Übertragung von Daten im Internet (z. B. per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen und ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff Dritter nicht gewährleistet werden kann. Die Wassersport Akademie übernimmt keine Haftung für die durch solche Sicherheitslücken entstandenen Schäden.

Persönliche Daten

Dieses Angebot enthält Dienste, die persönliche Daten (beispielsweise Email-Adressen und Login-Daten) erheben, um eine persönliche Identifikation und damit die beabsichtigte Funktion des Dienstes zu ermöglichen.

Wenn du der Speicherung deiner persönlichen Email-Adresse nicht zustimmen willst, kannst du dich nicht auf dieser Plattform registrieren.

Wenn du dieser Erhebung und Speicherung notwendiger persönlicher Daten nicht zustimmen willst, ist es dir untersagt, dich auf dieser Plattform zu registrieren und/oder persönliche Daten anzugeben. In diesem Fall können wir wesentliche Dienste dieses Angebots - wie beispielsweise, aber nicht nur, den "persönlichen Trainer" - nicht bereitstellen, denn sie benötigen zwingend eine Möglichkeit, dich persönlich zu erkennen.

Wozu braucht ihr meinen Vornamen?

Irgendwie ist es schöner, wenn man sich mit Vornamen anreden kann. Wenn du lieber mit deinem Spitznamen angeredet werden willst, ist das natürlich auch okay. Aber irgendeinen Namen solltest du uns schon geben.

Im Wassersport ist das "Duzen" und der Gebrauch des Vornamens bzw. Spitznamens eine völlig natürliche Sache. Von vielen Leuten kennen wir nicht einmal die Nachnamen, obwohl wir uns schon seit 30 Jahren regelmäßig sehen...

Kann ich einen beliebigen Namen verwenden?

Prinzipiell ja, solange er nicht gegen Gesetze oder die guten Sitten verstößt.

Wie schon gesagt: Wir wollen dich irgendwie anreden können. Wenn du gern "Lieber Hasi89" in einer Email liest, dann nenne dich eben "Hasi89".

Im Wassersport ist das "Duzen" und der Gebrauch des Vornamens bzw. Spitznamens eine völlig natürliche Sache. Von vielen Leuten kennen wir nicht einmal die Nachnamen, obwohl wir uns schon seit 30 Jahren regelmäßig sehen...

Wozu braucht ihr meine Email-Adresse?

Gelegentlich - sehr selten zwar, aber gelegentlich - kommt es vor, dass wir dir eine Email schicken wollen, um mit dir in Kontakt zu treten. Das kann sein, weil du einen der Dienste dieser Plattform genutzt und Informationen oder weitergehende Bearbeitungen verlangt hast. Oder es kann sein, dass es anderweitig gute Gründe gibt.

Kann ich eine Fake-Email-Adresse verwenden?

Leider nein.

Wir verstehen es, wenn du deine persönlichen Daten schützen willst. Insofern würden wir sehr gern auch die Nutzung von Fake-Email-Adressen gestatten wollen.

Leider zwingt uns der Gesetzgeber aber in verschiedene Haftungen für dein Verhalten. Zum Schutz unserer Crew-Mitglieder (das schließt dich ein, wenn du ehrliche Absichten hast) können wir daher "Fakes" und "temporäre Email-Adressen" nicht zulassen.

Gebt ihr persönliche Daten von mir weiter?

Nur, wenn es unbedingt erforderlich ist.

Wir geben deine persönlichen Daten nur dann an Dritte weiter, wenn dies zur Erfüllung der Aufgaben unabdingbar ist.

Beispielsweise verraten wir der Post oder einem anderen Zustelldienst deine Anschrift, wenn wir dir ein Paket schicken wollen. Oder wir verraten der Bootsfahrschule, bei der du dich über unsere Plattform zu einem Kurs, Training oder ähnlichem angemeldet hast, wer du bist und wo du wohnst.

Darüber hinaus werden wir persönliche Daten nur herausgeben, wenn dies zur Strafverfolgung oder zur Abwehr von Gefahren für unsere Crew-Mitglieder oder diese Plattform bzw. die damit verbundenen Dienste und Partner erforderlich ist.

Wir schicken NIEMALS unverlangte Angebote, Werbung, Spam oder ähnliches. Solltest du derartiges von uns bekommen, melde dich umgehend per Email oder telefonisch bei uns, damit wir das klären können.

Persönliche Daten, die wir erheben

  • Dein Vor-, Spitz oder Rufname
  • Deine Email-Adresse

Diese Daten benötigen wir zur persönlichen Unterscheidung, damit du den "persönlichen Trainer" nutzen kannst.

Weitere persönliche Daten erheben wir nur, wenn dies absolut unabdingbar ist. Beispielsweise heben wir deine Telefonnummer auf, wenn wir dich zurückrufen sollen oder wollen. Oder wir lassen uns deine Anschrift geben, wenn wir dir etwas zuschicken sollen.

Anonyme und anonymisierte Daten

Neben den persönlichen Daten, die bei der Registrierung erhoben werden, nutzen wir verschiedene Analyse-Dienste, wie etwa Google Analytics, WebStats und Bing Webmaster Tools. Dabei werden von diesen Diensten eine Reihe anonymer und anonymisierter Daten erhoben. Diese Daten nutzen wir, um beispielsweise nachvollziehen zu können, wie ihr die Powkerurse nutzt, wie lange ihr auf den einzelnen Seiten bleibt, welche Seiten ihr besucht, welche ihr ignoriert, etc.

Was sind "anonyme Daten"?

Anonyme Daten sind Daten, die keinen Rückschluss auf dich zulassen.

Das ist beispielsweise eine zusammengefasste Übersicht "Wie viele Benutzer waren heute im Powerkurs Sportbootführerschein See?" Du hast zwar dazu beigetragen, wenn du den Powerkurs besucht hast, aber du bist nur eine "anonyme Zahl" in diesem Bericht. Trotzdem hilft uns das, unser Angebot für euch zu verbessern.

Was sind "anonymisierte Daten"?

Anonymisierte Daten sind Daten, die keinen direkten Rückschluss auf dich zulassen.

Das ist beispielsweise deine IP-Adresse. Es ist zwar technisch möglich, nachzuvollziehen, wer zu welcher Zeit diese IP-Adresse genutzt hat, aber dazu braucht man einen ziemlich guten Grund. Beispielsweise eine Strafverfolgung. "Einfach so" können wir diese IP-Adresse hingegen nicht dir zuordnen, so dass sie zwar "anonymisiert, aber nicht ganz anonym" ist.

Diese Informationen erlauben uns keinen - bzw. keinen direkten - Rückschluss auf einzelne Nutzer. Sie ermöglichen uns aber, unsere Powerkurse zu verbessern und noch benutzerfreundlicher zu machen.

Sichere Passwörter

So einfach sind sichere Kennwörter

  • Denke dir einen Satz aus, den du dir leicht merken kannst.
  • Beispielsweise: Eine morsche Planke bietet mehr Halt als eine stabile Welle.
  • Nimm die Anfangsbuchstaben jedes Wortes:
  • EmPbmHaesW
  • Ersetze einige Buchstaben durch Ziffern und Sonderzeichen:
  • 3mP6mH@esW
  • Und schon hast du ein wunderbares, ziemlich sicheres und leicht zu merkendes Passwort, das du nirgendwo aufschreiben musst

Wir speichern dein Passwort vom Login (also von der Registrierung bzw. von der Anmeldung) nur in verschlüsselter Form. Das heißt: Auch wir kennen dein Passwort nicht.

Tatsächlich sieht dein Passwort für uns etwa so aus: "##56AGH~qwGTAAe3!"; auch wenn du ein Passwort wie "Bello96" verwendest. Und wir können auch nur die NSA um Hilfe bitten, wenn es um die Entschlüsselung dieses Passwortes geht.

Achte also doppelt auf deine persönlichen Daten und schütze dich und uns vor dem Verlust oder Missbrauch deiner Zugangsdaten:

  • bei Verlust: Wir kennen dein Passwort nicht und können es auch nicht ersetzen
  • bei Missbrauch: Im Falle eines Missbrauchs musst du beweisen können, dass du daran keine Schuld trägst

So erreichst du uns

SOLMON Wassersport Akademie
Kleine Wasserstr. 2a
18055 Rostock
Andrea Zander
(0381) 383 91 15

Was kostet mich der Spaß?

Diese Plattform ist ein Community-Projekt. Das heißt:

Wir geben all unser Knoff-Hoff, damit du sauber, schnell und sicher durch die Prüfungen kommst.

Und du gibst, was du entbehren kannst - bzw. was es dir wert ist, dich leichter und effizienter als in den allermeisten Fahrschulen auf die Prüfungen vorbereiten zu können.

Mehr erfahren

© 2007 - 2017 SOLMON Akademie, alle Rechte vorbehalten