Häufig gestellte Fragen

Seit wann gibt es euch schon?

Im Jahr 2003 haben wir mit einem "Frust-Blog" angefangen. Die Wassersport Akademie gibt es seit dem Jahr 2007.

Seit dem Jahr 2007 stellen wir die Powerkurse für euch im Internet bereit. Und seit dieser Zeit verbessern und optimieren wir sie ständig. Mittlerweile hast du die 3. Version der Powerkurse vor dir. Noch einfacher. Noch effektiver. Noch leichter zu lernen.

Seid ihr auch eine "Offline-Fahrschule"? Macht ihr also auch richtige Fahrschul-Kurse?

Nein, normalerweise nicht.

Wir glauben nicht mehr an das Konzept von "Offline-Theorie-Unterricht" im Zusammenhang mit Wassersport-Prüfungen. Alles - wirklich ALLES - kann man sehr viel leichter, besser und individueller auch online lösen.

In einigen sehr seltenen Ausnahmefällen machen wir allerdings auch "Offline-Unterricht". Doch das ist so selten, dass du hier gern "Nie!" gelesen haben können glauben darfst.

Also gibt es eure Kurse nur online?

Ja, unsere Kurse finden nur online statt.

Wie verdient ihr Geld?

Mit unseren "Brötchen-Jobs".

Alle Beteiligten an diesem Projekt haben einen mehr oder weniger seriösen Job, dem sie nachgehen, und der dafür sorgt, dass sie Rechnungen bezahlen und Essen kaufen können.

Um uns Vollzeit um die Kurse kümmern zu können (was wir allerdings gern machen würden, weil es wirklich viel Aufwand ist, die Kurse zu pflegen und zu vereinfachen); ganz zu schweigen davon, dass wir davon leben könnten, müsstet ihr ein bisschen großzügiger sein. ;)

Was macht ihr mit den Spenden?

Wein, Weib & Gesang.

Von den Unmengen an Kohle, die ihr - und sicherlich auch du - uns jeden Tag rüberwachsen lasst, haben wir uns schon zwei Inseln in der Karibik gekauft. Dort besitzen wir eine Villa und eine stets gefüllte Bar, an der wir jeden Tag abstürzen. Und wenn du uns eine besonders großzügige Spende zukommen lässt, dann laden wir dich vielleicht auch mal ein, dein Geld mit uns zu versaufen...

Du willst eine ernsthafte Antwort? Von den Spenden finanzieren wir die Webseite, bauen die Powerkurse aus, fügen weitere Inhalte hinzu, lassen Videos drehen, um die Erklärungen noch einfacher und anschaulicher zu machen, unterstützen euch mit Rat & Tat am Telefon und per Email, ... Kurz: Wir investieren 100% des Geldes in den Betrieb und die Verbesserung der Powerkurse.

Mehr dazu findest du hier: Fragen & Antworten zu deiner Spende

Warum macht ihr das? Also warum stellt ihr die Powerkurse einfach so ins Internet, wenn ihr nichts daran verdient?

Weil wir es können.

Wir hatten es einfach satt, mit ansehen zu müssen, dass billigste Tricks ausreichen, um Leute über den Tisch ziehen zu können.

Und deshalb haben wir unsere Erfahrungen, unser Wissen und unser Können zusammengelegt und diese Powerkurse für euch gebaut.

Was bedeutet "Powerkurs"?

Wir konzentrieren uns auf das Wesentliche. Und wir bringen dich auf dem kürzesten Weg zur Prüfung.

Kein Umweg. Kein "zu viel" an Wissen. Hier lernst und erfährst du nur, was du für das erfolgreiche Bestehen deiner Prüfungen brauchst.

Muss ich Vorwissen haben, um die Powerkurse nutzen zu können?

Besser ist es, wenn du KEIN Vorwissen hast.

Für die Sportbootführerscheine (Binnen & See) brauchst du gar kein Vorwissen. (Tatsächlich ist die Prüfung sogar umso einfacher, je weniger Vorwissen du hast.)

Unsere Powerkurse gehen davon aus, dass du gestern geboren wurdest und GAR NIX WEISST. Und sie erklären dir alles, was du wissen oder lernen musst. Ohne Fachchinesisch. Ohne komplizierte Begriffe oder Erklärungen. So einfach, wie es nur irgend geht.

Kann ich mit den Powerkursen Fachwissen erwerben?

Nur bedingt.

Die Powerkurse sind darauf ausgelegt, dich die Prüfungen bestehen zu lassen. Das hat in vielen Fällen NICHTS mit "Fach-Wissen" zu tun. Nicht, weil wir nicht wollten. Sondern, weil die Prüfungs-Erfinder nur wenig Lust gehabt haben, wirklich solides Fachwissen abzufragen.

Und das Ziel der Powerkurse ist "Prüfung bestehen". Nicht mehr. Nicht weniger.

Sind alle Informationen in den Powerkursen richtig?

Nur bedingt. Das Ziel der Powerkurse ist "Prüfung bestehen". Nicht mehr. Nicht weniger.

Diesem Ziel ordnen wir ALLES unter. Auch die Wahrheit. Und wenn das bedeutet, dass es leichter ist, die Prüfung mit Tricks oder sogar Unwahrheiten leichter zu bestehen, dann erzählen wir dir auch schon mal einen vom Pferd.

Insofern gilt: Die Informationen sind vielfach nur geeignet, die Prüfungen zu bestehen. Das mit dem "echten Wissen" heben wir uns für die Zeit nach der bestandenen Prüfung auf. So ist es leichter für dich. Und es wird sehr viel einfacher, die Prüfungen zu bestehen.

Falls ich Fragen zum Powerkurs oder zu den Prüfungen habe, kann ich euch dann eine Email schicken oder euch anrufen?

Ja, natürlich. Dafür sind wir da.

Selbstverständlich kannst du uns deine Fragen, Probleme oder Sorgen per Email schicken oder einfach anrufen. Wir beraten und unterstützen dich, wo immer wir können.

Bitte lies aber zuerst die häufig gestellten Fragen auf der Webseite!

Wir haben auf der Webseite eine große Liste an "häufig gestellten Fragen" zusammengetragen. Im Regelfall findest du dort auch eine Antwort auf deine Fragen. Und gar nicht selten wirst du sogar Antworten auf Fragen finden, von denen dir noch nicht einmal eingefallen sind, dass man sie fragen könnte.

Um den Aufwand zu verringern lies sie bitte, BEVOR du uns anrufst oder eine Email schickst.

So erreichst du uns

SOLMON Wassersport Akademie
Kleine Wasserstr. 2a
18055 Rostock
Andrea Zander
(0381) 383 91 15

Was kostet mich der Spaß?

Diese Plattform ist ein Community-Projekt. Das heißt:

Wir geben all unser Knoff-Hoff, damit du sauber, schnell und sicher durch die Prüfungen kommst.

Und du gibst, was du entbehren kannst - bzw. was es dir wert ist, dich leichter und effizienter als in den allermeisten Fahrschulen auf die Prüfungen vorbereiten zu können.

Mehr erfahren

© 2007 - 2017 SOLMON Akademie, alle Rechte vorbehalten